Home

Alle Objekte (3.028)

Highlights (37)

Kategorieansicht

Adrion, Lucien (1)

Anonymer Bildhauer (7)

Anonymer Maler (5)

Anonymer Maler (1)

Antes, Horst (2)

Archipenko, Alexander (1)

Beuys, Joseph (1)

Canova, Antonio (1)

Chwala, Adolf (1)

Clodion, Claude Michel (1)

Coysevox, Antoine (1)

Dali, Salvador (4)

Deutscher Bildhauer (5)

Deutscher Bildhauer (1)

Deutscher Maler (1)

Doll, Anton (1)

Drechsler, Johann Baptist (1)

Feyen, Eugène (1)

Flämischer Bildhauer (4)

Flämischer Maler (3)

Französischer Bildhauer (4)

Füllborn (1)

Graevenitz, Fritz von (1)

Italienischer Bildhauer (17)

Italienischer Maler (1)

Janssen, Horst (2)

Jensen, Alfred (1)

Kallmorgen, Friedrich (1)

Kips, Erich (1)

Knab, Ferdinand (1)

Koken, Paul (1)

Lah, Zeljko (1)

Laserstein, Lotte (3)

Lenbach, Franz von (1)

Lichtenstein, Roy (2)

Lipps, Richard (1)

Macco, Georg (1)

Malskat, Lothar (2)

Manglard, Adrien (1)

Marcks, Gerhard (3)

Max, Gabriel Cornelius von (1)

Miro, Joan (1)

Modersohn, Otto (2)

Morgenstern, Carl (1)

Nay, Ernst Wilhelm (1)

Norddeutscher Bildhauer (1)

Pannini, Giovanni Paolo (1)

Peschke, Christian (1)

Peters, Anna (1)

Picasso, Pablo (2)

Putz, Leo (1)

Rabes, Max (1)

Ridinger, Johann Elias (1)

Rubens, Peter Paul (1)

Schmidt-Felling, Julius (1)

Schröder, Johann Heinrich (1)

Seifert, Victor (1)

Seyler, Julius (1)

Sintenis, Renée (1)

Sterl, Robert Hermann (1)

Suhr, Peter (2)

Survage, Léopold (1)

Süddeutscher Bildhauer (6)

Süddeutscher Maler (1)

Teniers, David (3)

Velten, Wilhelm (2)

Volkmann, Hans Richard von (1)

Warhol, Andy (8)

Wiener Bildhauer (1)

Wouwerman, Philips (2)

Wunderlich, Paul (3)

Zampighi, Eugenio (1)

Zeitgenössischer Bildhauer (1)

Zille, Heinrich (2)

nach oben

Nachverkauf

Auktion Nr.176 (I/II/III)
30.11./01.12./07.12.

Lot-Nr. 1699
Siegfried Anzinger
(Geb. 1953 Weyer. Ansässig in Wien und Köln)
Komposition mit großem Auge und sitzender Figur
Expressiv-gestisches, um 1982 entstandenes Blatt Anzingers, der zu der Gruppe der "Neuen Wilden" zählt, die mit ihren lebhaften, teilw. provokativen Bildern die Malerei neu belebten. 1971-1977 studierte er an der Wiener Akademie bei Maximilian Melcher. 1982 nahm Anzinger an der documenta 7 in Kassel teil, 1988 an der Biennale in Venedig. 1998 erhielt er eine Professur für Malerei an der Kunstakademie in Düsseldorf. Mischtechnik/Papier. 36 cm x 48,2 cm. Rahmen.
Mixed media on paper.

Taxe € 3.600

Festgebot €  
oder  telefonisches Bieten

Öffnet Detailansicht in neuem Fenster...

 Objekte die Ihnen auch gefallen könnten:

Die dargestellten Texte/Bilder und alle sonstigen Veröffentlichungen dieser Website sind urheberrechtlich durch ©Kunstauktionshaus Schloss-Ahlden geschützt. Eine Nutzung durch Dritte im Wortlaut/Bild oder in abgwandelter Form ohne vorherige Erlaubnis ist nicht zulässig. Die widerrechtliche Nutzung wird abgemahnt und zieht Schadensersatzforderungen nach sich.