Home

Lot-Nr. 3161
Johann Alexander Thiele
(1685 Erfurt - 1752 Dresden)
"Prospect von dem Chur-Sächsischen Schlosse zu Meissen (...), wie sich solches gegen Abend presentiret". Originaltitel
Radierung/Bütten. In der Platte sign. u. dat. 1726, französisch u. deutsch betitelt sowie mit Privilegienangabe u. "No. 5" versehen. Blatt aus der 6-tlg. Serie großer sächsischer Veduten aus dem Jahr 1726. Rest., auf Hinterlegkarton kaschiert. Darstellung ca. 32 cm x 54 cm. Rahmen.
Provenienz: Aus dem Nachlass der berühmten Opernsängerin Helene Jung (1887 Weimar - 1975 Gosheim/Württemberg).
Etching on paper, 1726. Signed, titled and dated on the plate. From the estate of a German opera singer. Restored, laid down on a backing board.

Aufruf am Samstag, den 11. September 2021

Verkauft

Öffnet Detailansicht in neuem Fenster...

 Objekte die Ihnen auch gefallen könnten:

Die dargestellten Texte/Bilder und alle sonstigen Veröffentlichungen dieser Website sind urheberrechtlich durch ©Kunstauktionshaus Schloss-Ahlden geschützt. Eine Nutzung durch Dritte im Wortlaut/Bild oder in abgwandelter Form ohne vorherige Erlaubnis ist nicht zulässig. Die widerrechtliche Nutzung wird abgemahnt und zieht Schadensersatzforderungen nach sich.