Home

Lot-Nr. 1591
Émile-René Ménard
(1862 Paris - 1930 ebenda)
Baumbestandene Landschaft mit Kühen
Diese in der feinfühligen Erfassung der Natur und des diffusen Lichts subtil geschilderte Stimmungslandschaft Menards steht ganz in der Tradition der Schule von Barbizon, die er von Kindesbeinen an kannte - Corot, Millet und andere Maler der Künstlergruppe hatten das Elternhaus besucht und ihn früh mit ihren Werken vertraut gemacht. Ménard studierte ab 1880 an der Académie Julian, 1904 wurde er selbst Professor an der Académie de la Grande Chaumière. Ménard beschickte zahlreiche Einzel- und Gruppenausstellungen, 1897 die Ausstellung der Münchener Secession, große Erfolge hatte er besonders in Galerien in den den USA. Öl/Holztafel. L. u. sign.; 31,5 cm x 51,5 cm. Rahmen.
Oil on panel. Signed.

Aufruf am Samstag, den 4. September 2021

Taxe € 1.500

Festgebot €  
oder  telefonisches Bieten

Öffnet Detailansicht in neuem Fenster...

 Objekte die Ihnen auch gefallen könnten:

Die dargestellten Texte/Bilder und alle sonstigen Veröffentlichungen dieser Website sind urheberrechtlich durch ©Kunstauktionshaus Schloss-Ahlden geschützt. Eine Nutzung durch Dritte im Wortlaut/Bild oder in abgwandelter Form ohne vorherige Erlaubnis ist nicht zulässig. Die widerrechtliche Nutzung wird abgemahnt und zieht Schadensersatzforderungen nach sich.