Home

Lot-Nr. 2819
Joé (Joseph) Descomps-Cormier
(1869 Clermont-Ferrand - 1950 Paris)
Ruhende junge Dame mit Rose
Bronze, in olivgrünen bzw. dunklen Tönen patiniert. Sign. "Cormier". Gießerstempel "CIRE PERDUE LEBLANC BARBEDIENNE PARIS". Große, vollplastische Art Déco-Bronze des bedeutenden französischen Bildhauers, der seine Arbeiten nach 1918 mit "Cormier" signierte. Descomps, ein Schüler von Louis Auguste Hiolin und Alexandre Falguière, wurde 1883 Mitglied in der Société des Artistes Français. 1891-1937 stellte er auf dem Salons des Artistes Français aus und wurde mehrfach ausgezeichnet, überdies beschickte er die Salon d’Automne und des Tuileries mit seinen Werken. Vom Jugendstil fand er zum Art Déco, seine Figuren wurden von den renommierten Bildgießereien Edmond Etling und Barbedienne ausgeführt. 1924 nahm Descomps an Bildhauerwettbewerben anlässlich der Olympischen Spiele teil, im Jahr danach stand eine Aktfigur im französischen Pavillon auf der legendären "Exposition internationale des Arts Décoratifs et industriels modernes" in Paris. H. 47,5 cm; B. 66 cm.
Olive green and dark patinated bronze. Signed "Cormier". Foundry mark "CIRE PERDUE LEBLANC BARBEDIENNE PARIS".

Aufruf am Samstag, den 11. September 2021

Taxe € 3.900

Festgebot €  
oder  telefonisches Bieten

Öffnet Detailansicht in neuem Fenster...

 Objekte die Ihnen auch gefallen könnten:

Die dargestellten Texte/Bilder und alle sonstigen Veröffentlichungen dieser Website sind urheberrechtlich durch ©Kunstauktionshaus Schloss-Ahlden geschützt. Eine Nutzung durch Dritte im Wortlaut/Bild oder in abgwandelter Form ohne vorherige Erlaubnis ist nicht zulässig. Die widerrechtliche Nutzung wird abgemahnt und zieht Schadensersatzforderungen nach sich.