|  |  | 

  

appstore

  Mitglied im   BDK  BDK


Hier geht es zu unserer neuen Webseite:


Grosse Kunstauktion Nr.186 - 2./3./4. Dez. 2022
Vorbesichtigung: 20.-30. Nov. 2022: 13:00 - 17:00 Uhr

Lot 2254: Abraham Brueghel (1631-1697), Früchtestillleben, Öl/Leinwand, um 1670, 52,5 × 76 cm.
Gutachten Dr. Klaus Ertz, Juni 2020.
Lot 944: Imposante Neorokoko-Prunkpendule auf Sockel,
Entw. Paul Helmig, Meissen, um 1900, H. 83 cm.
Lot 2185: Thomas Schwanthaler (1634-1707), Große museale Mondsichelmadonna,
Lindenholz, um 1670, H. 111 cm.
Lot 3343: Rolls-Royce „Silver Shadow I",
England, 1971.
Lot 2464: Karl Hagemeister (1848-1933), Die See bei Rügen,
Öl/Leinwand, sign. u. dat. 1913, 76 × 129 cm. Wvz.: Warmt G 555.
Lot 2459: Karl Hagemeister (1848-1933), Rote und weiße Mohnblumen,
Öl/Karton, um 1882, sign., 49 × 65 cm. Wvz.: Warmt G 123.
Lot 637: Barock-Humpen, Silber, Österreich-Ungarn, um 1630, H. 17,5 cm.
Prov.: Galerie J. Kugel, Paris. Vormals Collection Radziwill.
Lot 1103: Prachtvoller Juwelenring
mit Burma-Saphir von ca. 6,55 ct.
Lots 3016: Kgl. Weimar-Vase als Geschenk von Friedrich dem Großen
an Kronprinzessin Friederike Luise von Preussen, KPM-Berlin, um 1785, H. 49 cm.
Lot 1359: Herrenarmbanduhr
Rolex-"Oyster Day Date" von 1989.
Lot 2242: Jan van Kessel d. J. (1654 - 1708) oder Pseudo Jan van Kessel d. J. (tätig wohl ca. 1660),
Öl/Leinwand, 210/214 × 313/318 cm. Gutachten Dr. Klaus Ertz, Juli 2020.
Lot 839: Prunkvase „Blütezeit Frankreichs“ für Ludwig XV.,
Entw. Johann J. Kaendler, Meissen, 2. Hälfte 19. Jh., H. 82 cm.
Lot 953: Bodenvasen mit Limoges-Emailmalerei,
Meissen, um 1924, H. 78 cm.
Lot 2330: Carl Spitzweg (1808-1885), Zigeuner im Wald,
Öl/Lwd., sign., 46 × 35 cm. Gutachten Prof. Dr. Siegfried Wichmann, 07/2007.
Lot 2049: Satz von vier Stühlen, Mahagoni/Ahorn,
Entw. César Klein, Berlin, 1920er Jahre, H. 88 cm.
Lot 642: Franz von Stuck (1863-1928), Statuette „Nautilus“,
WMF, Geislingen, um 1893, H. 51 cm.
Lot 2227: Lucas Cranach d. Ä. (1472-1553) Umkreis,
Hzg. Heinrich der Fromme von Sachsen, Öl/Kupfertafel, 39,5 × 31,5 cm.
Lot 2496: Theo von Brockhusen (1882-1919), „Strandpromenade“,
Öl/Leinwand, sign. u. bez., 80,5 × 96 cm.
Lot 1362: Damenarmbanduhr
A. Lange & Söhne-"Little Lange 1 Soirée"
Lot 979: Prachtvolle Jagdpendule, Entw. Ernst A. Leuteritz,
Meissen, 2. Hälfte 19. Jh., H. 83 cm.
Lot 952: Figurenpendule mit Limoges-Emailmalerei, Meissen,
2. Hälfte 19. Jh., H. 43 cm.
Lot 2524: Erich Heckel (1883-1970), „Am Strand Liegende“,
Aquarell, sign., dat. (19)23 u. bez., 53 × 56 cm.
Lot 634: Schraubflasche, Meister Hans Scholler,
Leipzig, um 1670, H. 12 cm.
Lot 2237: Frans Snyders (1579-1657), Stillleben, Öl/Eichenholztafel, 75 × 107 cm.
Prov.: New House Galleries, New York; Galerie Xaver Scheidwimmer, München.
Lot 1910: Louis XV-Bureau plat nach einem Modell von Jacques Dubois,
Palisander, Paris, 19. Jh., H. 79 cm.
Lot 951: Zierhenkelvase mit Limoges-Emailmalerei, Meissen,
2. Hälfte 19. Jh., H. 43,5 cm.
Lot 926: Prunkschale als Tafelaufsatz, Entw. Ernst A. Leuteritz,
Meissen, 2. Hälfte 19. Jh., H. 43 cm.
Lot 2266: David Hoyer (1667-1720) attr.,
Bildnis August des Starken, Öl/Lwd., um 1700, 106 × 84,5 cm.
Lot 162: Gartendeckelvase, Osnabrück, 1727, H. 85 cm.
Prov. Senator Wilhelm Laporte (1833 - 1900), Hannover-Linden.
Lot 2269: Anton Graff (1736-1813), Prinz Karl C. von Sachsen, Öl/Lwd., 1773, 82 × 67 cm.
Gutachten Prof. Dr. Börsch-Supan, Juni 2000. Wvz.: Berckenhagen 794.
Lot 1726: Rokoko-Hallenschrank, Nussbaum/Eiche,
Schleswig-Holstein, um 1750, H. 262 cm.
Lot 841: Potpourrivasen mit Ansicht von Dresden, Elbelandschaft und Blumendekor,
Entw. Johann J. Kaendler, Meissen, 19. Jh., H. 65 cm.
Lot 982: Prächtiges kobaltblaues Kaffeeservice mit Stadtansichten und Landschaften, 11-tlg.,
Meissen, Ende 19. Jh., H. 25 cm.
Lot 2462: Helene Funke (1869-1957), „Erster Sonnenstrahl“,
Öl/Leinwand, sign. u. bez., 46 × 64 cm.
Lot 664: Gerhard Marcks (1889-1981), „Indianer mit Sohn“,
Bronze, 1964, H. 97,5 cm. Wvz.: Rudloff 820.
Lot 2499: Jan Sluijters (1881-1957), Vanitas-Stillleben mit Totenschädel, Früchten und Weinglas,
Öl/Leinwand, sign., 51 × 61 cm.
Lot 2610: Klaus Fußmann (*1938), Blühende Gladiolen,
Mischtechnik/Papier, sign. u. dat. (19)90, 41 × 56 cm.

Gerne nehmen wir geeignete Objekte für unsere 187. Auktion im Mai 2023 entgegen.